30.04.2016, 23:11 Uhr

Gefleckter Aronstab - eine hiterhältige Schönheit

4
Mit verführerischem Aasgeruch lockt der Gefleckte Aronstab Insekten in seine Kesselfalle, aus der es kein Entrinnen gibt, denn widerborstige Härchen behindern sie am Herauskriechen. Erst wenn die ausnützerische Pflanze bestäubt wurde, und die Blüte verwelkt, können die für Liebesdienste versklavten Insekten wieder ins Freie gelangen.
4 5
6 6
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentareausblenden
12.793
Hedy Busch aus Horn | 30.04.2016 | 23:18   Melden
18.320
Petra Maldet aus Neunkirchen | 01.05.2016 | 08:31   Melden
21.345
Klaus Egger aus Kufstein | 01.05.2016 | 08:42   Melden
15.370
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 01.05.2016 | 10:30   Melden
50.681
Monika Pröll aus Rohrbach | 01.05.2016 | 10:45   Melden
57.371
Ferdinand Reindl aus Braunau | 01.05.2016 | 11:20   Melden
17.541
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 01.05.2016 | 12:40   Melden
57.371
Ferdinand Reindl aus Braunau | 01.05.2016 | 14:21   Melden
28.905
Friederike Neumayer aus Tulln | 01.05.2016 | 16:18   Melden
10.347
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 01.05.2016 | 17:22   Melden
117.300
Birgit Winkler aus Krems | 01.05.2016 | 17:30   Melden
57.371
Ferdinand Reindl aus Braunau | 02.05.2016 | 22:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.