29.03.2016, 14:27 Uhr

Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern ...

Wann? 10.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Veranstaltungszentrum Braunau, Salzburger Straße 29, 5280 Braunau am Inn AT
Barbara Balldini (Foto: Creativ-Center Lienz)
Braunau am Inn: Veranstaltungszentrum Braunau | Beim Vortragskabarett "Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern" am 10. April um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum Braunau erwartet den Zuschauer ein spritzig-erotisches und gleichermaßen humorvolles Programm.

Barbara Balldini spricht über Partnerschaft, Liebe, Sex und Erotik. Ihre offene Art, über diese Themen zu sprechen, zeichnet sie besonders aus. Wenn Balldini über Sex, erotische Freuden oder gar Selbstbefriedigung spricht, tut sie dies in einer solch natürlichen, wertschätzenden und selbstverständlichen Art, dass sie das Publikum in ihren Bann zieht.

Mann/Frau spürt – sie lebt das was sie sagt. Ihre Botschaft: Über Sex darf ganz offen gesprochen werden und wer wirklich guten Sex erleben will, kommt nicht umhin, darüber zu sprechen.

Als diplomierte Sexualpädagogin sieht sich Balldini als Botschafterin für Amor und Eros gleichermaßen. Ihre 7-jährige unmittelbare Praxiserfahrung verknüpft sie gekonnt mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen. Die Bühne dient ihr als Plattform für wertschätzende, offene sowie authentische Kommunikation über Liebe, Sex und andere Irrtümer. „Ich selbst lebe in einer überaus glücklichen Partnerschaft. Es ist für mich geradezu eine Mission, Menschen zu motivieren, ihre Beziehungen und ihr Sexualleben aufregender zu gestalten und ihnen dabei Lösungen anzubieten“, so Balldini.

Lebenslang lieben – geht das überhaupt? Haben Frauen tatsächlich weniger Appetit auf Sex als Männer? Wie können Lustverlust und Orgasmusjagd in Einklang kommen? Ist der G-Punkt ein überliefertes Märchen? Gibt es den überhaupt oder
haben den nur die Gabis, Gerdas, Gertrudes…?

In schwungvoller, interessanter und humorvoller Art und Weise stellt sich Balldini zentralen Themen der Sexualität, sexuellem Verhalten und macht in ihrem Vortragskabarett laut, worüber ohnehin getuschelt wird. Sie präsentiert wirksame Methoden für eine lustvolle, glückliche und erfüllte Beziehung und plaudert aus dem Nähkästchen für eine lebendige Erotik.

Ausverkaufte Häuser bestätigen der Neo-Kabarettistin Glaubwürdigkeit, Transparenz und die nötige Sensibilität für dieses doch heikle Thema. Ohne Zweifel trifft die von Balldini angesprochene Problematik den Puls der Zeit: Die Trennungsrate bei Paaren in Österreich liegt inzwischen bei 50 Prozent, Single- und Partnerbörsen boomen, Alleinerzieher und Patchworkfamilien fordern neue Lebensumstände.

Die Ernsthaftigkeit der Realität verbindet sie mit Humor und Augenzwinkern. Der neugierige Besucher des Bühnenprogramms erfährt unverblümte Aufklärung und kann entscheiden, ob er die Pausenunterbrechung zur Flucht nützen soll oder sich freiwillig in die Fänge der Sexpertin begibt, wenn es im zweiten Teil des Kabaretts ans „Eingemachte“ geht.

„Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern“ – eine offizielle Einladung zum Voyeurismus: Der Besucher blickt mit Barbara Balldini durch das Schlüsselloch österreichischer
Schlafzimmer.

Karten: In allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen (Raiffeisenbanken und Sparkassen) und an der Abendkassa, 
Ticket-Info und Reservierung: 0699/81855412
, Online-Vorverkauf: vorverkauf@balldini.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.