14.06.2016, 11:03 Uhr

Beim Genuss-Camp kochen die Kids

(Foto: Land OÖ)
MAUERKIRCHEN. Die beliebte Aktion "Kochen mit Kids" findet heuer ihre Fortsetzung: Am 6. und 7. September haben alle Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich in Nachwuchs-Küchenchefs zu verwandeln. Ziel der Erlebnis-Genuss-Camps ist es, die Kids für regionale und gesunde Produkte zu sensibilisieren. „Dabei wird der Spaß am sinnvollen Umgang mit Lebensmitteln und die Freude bei der Zubereitung frischer Speisen vermittelt“, erklären Landeshauptmann Josef Pühringer und Landesrat Max Hiegelsberger.

Die Landwirtschaftlichen Fachschulen öffnen in der letzten Ferienwoche ihre Küchen. Eine gesunde Ernährung und die Lust auf heimische und saisonale Lebensmittel stehen dabei an beiden Tagen im Mittelpunkt. Jeder Schulstandort hat ein bestimmtes Thema für die zwei Tage, zum Beispiel „Die Milch macht’s“ und „Genuss für kreative Köpfe“. Am abendlichen Lagerfeuer können die selbst zubereiteten Imbisse genüsslich verspeist werden. Zudem wartet ein kleines Geschenk, das die Schüler als Andenken mitnehmen können.

Neues Bewusstsein
Frisch gekocht statt täglicher Bequemlichkeit und Tiefkühl-Produkten lautet das Motto der Aktion, die auch von der Initiative Gesundes Oberösterreich unterstützt wird. „Bei ‚Kochen mit Kids‘ entdecken die Kinder und Jugendlichen neue Geschmackserlebnisse und können ihre Eltern mit dem erworbenen Wissen sowohl beim Einkauf als auch am Herd unterstützen. So wird ein neues Bewusstsein für regionale und saisonale Lebensmittel und für eine gesunde Ernährung geschaffen“, erklären Pühringer und Hiegelsberger.

Der Kursbeitrag kommt auf 43 Euro, die Nächtigung machen weitere 13 Euro aus. Anmeldungen für das Genusscamp sind bis 15. Juli an der Fachschule Mauerkirchen unter der Nummer 07724/2357 bekannt zu geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.