10.08.2016, 10:23 Uhr

Blutspender dringend gesucht

(Foto: ÖRK/BSD OÖ)
BEZIRK (ebba). Aufgrund der Urlaubs- und Reisezeit ist die Anzahl an verfügbaren Blutkonserven drastisch gesunken. Deswegen bittet das Rote Kreuz in einer Aussendung: "Krempeln Sie Ihre Ärmel auf und kommen Sie Blut spenden! Am besten gleich gemeinsam mit Ihren Freunden und Kollegen oder Nachbarn."

Benötigt werden in erster Linie folgende Blutgruppen:

A negativ
0 negativ
B negativ
AB negativ

Die Blutgruppe A positiv wird am häufigsten gespendet. Am seltensten sind A negativ und 0 negativ. Dringend benötigt werden also Blutspenden mit Rhesusfaktor negativ.

Termine zum Blutspenden:
Blutspenden ist in der Blutzentrale Linz, von Montag bis Freitag, von 7 bis 15 Uhr möglich. Die Blutspendetermine für alle Gemeinden in OÖ finden Sie unter http://www.roteskreuz.at/ooe/blutspende/

Alle 80 Sekunden wird in Österreich eine Blutkonserve benötigt. Ganz gleich, ob bei Unfällen, Operationen, schweren Krankheiten oder Geburten: Blut kann im Notfall durch nichts ersetzt werden. Jeder kann in eine brenzlige Situation kommen und plötzlich selbst Blut brauchen.

"Blut spenden kann jeder, der gesund ist, ab einem Alter von 18 Jahren. Nach oben hin gibt es keine Altersbegrenzung", erklärt Wolfgang Bernroithner, stv. Bezirksgeschäftsleiter beim Roten Kreuz Braunau. Vor der Spende muss ein Gesundheitsfragebogen ausgefüllt werden, der im Anschluss gemeinsam mit einem anwesenden Arzt durchgegangen wird.

Prinzipiell kann alle acht Wochen gespendet werden. Risiko für Spender besteht keines. "Nach der Spende wird man in einen Ruhebereich gebracht und verköstigt. Es ist immer ein Arzt da, der den Kreislauf kontrolliert. Nach 20 bis 30 Minuten wird man dann entlassen", schildert Bernroithner.

Bei einer Spende werden 450 ml abgenommen. Eine Blutkonserve ist 42 Tage haltbar. Im Jahr 2015 organisierte das Rote Kreuz 57 Blutspende-Aktionstage im Bezirk. 3326 Spender gaben ihr Blut. Heuer zählte das Rote Kreuz bis dato (Jänner bis Juli 2016) 1437 Blutspender.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.