07.06.2016, 14:17 Uhr

Mobiles Hospiz lädt zum Trauercafé ein

MATTIGHOFEN. Wer von einem geliebten Menschen Abschied nehmen muss, erlebt, dass vieles nicht mehr so ist wie es einmal war. Für jeden Menschen ist der Weg, der in der Trauer zurückgelegt werden muss anders. Das Trauercafé beim Roten Kreuz in Mattighofen bietet die Möglichkeit, sich den ausgebildeten Trauerbegleitern des Mobilen Hospiz anzuvertrauen. Es steht an jedem letzten Freitag im Monat für all jene offen, die um einen verstorbenen Menschen trauern. Am 24. Juni geht es im Trauercafé um das Thema: "Trauer und Märchen", Beginn ist um 15 Uhr. Betroffene sind herzlich eingeladen, ob ihr Verlust noch frisch ist oder schon länger zurück liegt. Für die gastfreundliche Bewirtung sowie für die Vorbereitung dieser Nachmittage sind die Trauerbegleiter des Mobilen Hospiz zuständig. Die Teilnahme am Trauercafe ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.