09.05.2016, 10:46 Uhr

11. Frauensteiner Ritterspiele wieder ein voller Erfolg

MINING. Der Verein „TEMPUS RAPAX“ aus Ering am Inn veranstaltet seit Jahren die Ritterspiele auf der Burg Frauenstein (Gemeinde Mining)
. Ritterkämpfe, Feuershow, altes Handwerk, allerlei Markthändler, mittelalterliches Treiben, Bogenschießen und vieles mehr ließen die Veranstaltung zu einem großen Erfolg werden.

Der Verein „TEMPUS RAPAX“ (übersetzt: die Zeiträuber) besteht seit 2001 und will längst vergangene Zeiten wieder greifbar machen. Das Wissen bezieht der Verein dabei aus Geschichts- und Heimatbüchern und dem Besuch verschiedener Museen. Außerdem erforscht der Verein vergessene Bodendenkmäler im Bereich des Inns.
Besonders bemüht man sich aber, die Burg Frauenstein zu erhalten und kulturell zu beleben.

Text & Fotos: Vorich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.