24.03.2016, 10:52 Uhr

Großer Andrang zur Stadtführung in Braunau

BRAUNAU. Bei strahlendem Sonnenschein erkundeten über hundert Teilnehmer der kostenlosen Stadtführung am 20. März unter der fachkundigen Führung von Annegret Ritzinger und Susanne Urferer die historische Innenstadt von Braunau.

Der Andrang war dabei so groß, dass die ursprüngliche Gruppe auf mehrere Führungen aufgeteilt werden musste. Zu hören und zu sehen gab es so einiges. Die Teilnehmer erfuhren, wo einst Kaiser Napoleon am Stadtplatz nächtigte, warum es einen Johann-Phillip-Palm-Park samt Denkmal gibt, oder das Kaiser Franz Josef einst zur 750-Jahr-Feier die Kulturhauptstadt des Innviertels besuchte und vieles mehr.

Interesse an Kultur und Geschichte ungebrochen

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres, von Jänner bis März, konnte laut Tourismusverband Braunau eine Steigerung der Stadtführungszahlen von einem Viertel verbucht werden.

Fotos: TV Braunau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.