16.08.2016, 13:46 Uhr

Leben retten kann so einfach sein – mit einer Blutspende beim Roten Kreuz!

Bild: Abdruck honorarfrei, Credit: OÖRK/LV
Braunau am Inn: Rotes Kreuz | Unter diesem Motto fand an den Tagen von Mittwoch, dem 10. August 2016 bis Donnerstag, dem 11. August 2016, an der Rot Kreuz Bezirksstelle Braunau eine Blutspendeaktion statt.

Trotz medizinischer Forschung und ständigem Fortschritt kann Blut und Plasma nicht künstlich erzeugt werden, man benötigt immer wieder freiwillige Spender, die bereit sind, einen Teil ihres Blutes für die gute Sache zur Verfügung zu stellen.

135 Braunauer Bürgerinnen und Bürger folgten dem Aufruf der 2tägigen Blutspendeaktion durch das Rote Kreuz.

Zum Schutz der Blutspenderinnen und Blutspender gibt es genaue Richtlinien, wer als Spender in Frage kommt. Nach Feststellung der Eignung zur Blutspende, wird der Blutdruck gemessen. Im Liegen werden dann mit modernsten Geräten, unter medizinischer Aufsicht, ca. 450ml Blut entnommen, dies dauert etwa 10 Minuten.
Das abgenommen Blut wird zahlreichen Tests zugeführt, einige Wochen nach der Blutspende erhalten die Spender per Post eine Auswertung zugeschickt.

Alle Details sowie die nächsten Termine über das Blutspenden erfahren Sie unter www.blut.at oder unter der kostenlosen Hotline 0800 190 190.

Das Rote Kreuz Braunau dankt alle Blutspenderinnen und Blutspender, die bei der Blutspendeaktion Ihren „Lebenssaft“ zur Verfügung gestellt haben.

Weitere Informationen über das Rote Kreuz erfahren Sie unter:
http://www.roteskreuz.at/braunau und
http://www.facebook.com/roteskreuz.braunau
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.