24.04.2016, 22:15 Uhr

Rege Teilnahme bei Wenger Jubiläumswandertagen

Die Wanderstrecken betrugen 5, 11 und 18 Kilometer und führten durch das schöne Achtal.

Rund 2500 Personen aus Österreich und Deutschland nahmen bei den 40. Wander- und Radtagen des Wandervereins Weng teil.

WENG (ach). Das Wetter hielt: Trotz gemäßigter Temperaturen fanden sich vergangenes Wochenende viele Wanderer und Radfahrer beim Gasthaus Lengauer ein. Von dort aus ging es für Jung und Junggebliebene durch das landschaftlich sehr reizvolle Achtal. Drei Wander- und eine Radstrecke standen zur Auswahl, Kinder hatten bei der Rätselwanderung viel Spaß. An fünf Labstellen konnten sich die Bewegungshungrigen stärken, bevor es gut gelaunt wieder zum Start-Punkt zurückging. Obmann Ludwig Dachgruber und seine Vereinskollegen zeigten sich ob des regen Zulaufs recht zufrieden. Ein umfangreiches Rahmenprogramm rundete die 2-tägige Veranstaltung ab. Testfahrten mit Elektrofahrrädern, Darbietungen des Drehorgel-Kabarettisten Franz Schwentner, ein zünftiger Frühschoppen am Sonntag mit Live-Musik des Simbacher Duos "Alois und Chris" sowie Gewinnspiele an beiden Tagen sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Als Hauptpreise wurden ein Fahrrad von Fritzmobile, eine 2-Tages-Reise von Scharinger Reisen und ein paar Lowa-Schuhe von gehvital verlost.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.