02.06.2016, 09:06 Uhr

Rettungssanitäterprüfung

Braunau am Inn: Rotes Kreuz | Am 28. Mai fand schon das zweite Mal in diesem Jahr die Prüfung zum Rettungssanitäter in Mattighofen statt.
Vergangenen September starteten die jungen Kollegen die Ausbildung, welche 100 Stunden Theorie- sowie mindestens 160 Stunden Praxisausbildung umfasst. Heute haben sie die praktische sowie die kommissionelle Abschlussprüfung bestanden. Jetzt haben die Ortsstellen des Bezirks Braunau, sowie Ried im Innkreis wieder Zuwachs im aktiven Rettungsdienst bekommen.

Bilder: Abdruck honorarfrei, Credit: RK/LV OÖ
0874:
v.l.n.r. Ortsstellenleiter Johann Luttinger, Lehrsanitäter David Stögmüller, Dienstführender Gustav Moser, Lehrsanitäter Anton Kohlbacher, Dr med MarkusEtzler, Bezirkslehrsanitäter Thomas Peiskammer, Georg Priewasser, Linda Eisschiel, Eva-Maria Briedl, Rosalinde Speigner, Birgit Bachleitner, Lehrsanitäter Maria Marek-Pollhammer, ThomasLeitner, Bezirkslehrsanitäter Stv Veronica Wimmer, Lehrsanitäter Martin Sommerauer, Eva Hainz, Heinrich Schlarp
1. Reihe: Gabriele Moser, Anton Embacher, Gabriel Sitte, Dr med Anita Keiblinger, Christian Wagner, Markus Burgstaller, Melanie Trenker

0854:
im Uhrzeigersinn: Anton Embacher, Gabriel Sitte, Georg Priewasser, Linda Eisschiel, Eva-Maria Briedl, Rosalinde Speigner, Birgit Bachleitner, Christian Wagner, MarkusBurgstaller, Melanie Trenker
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.