08.08.2016, 11:01 Uhr

Rund 150 Harley-Fans rollten durch Braunau

Gerhard aus Hochburg, Josef aus Pischelsdorf, Wolfgang aus St. Peter, Sylvia aus Pischelsdorf
BRAUNAU. Am vergangenen Sonntag fand das erste "Harley Treffen" in Haselbach statt – und das bei traumhaftem Wetter.

Die Idee wurde bei einem Harley-Stammtisch im Gasthaus Bogner geboren. Sogleich wurde der Wirt in das Vorhaben eingeweiht. Helmut Bogner und der Harley-Stammtisch begaben sich an die Planungen und am Sonntag erwies sich die Idee als Erfolg.

Um halb 11 trafen die ersten Harley-Fans ein. Nach einem gemütlichen Beisammensitzen und einer Weihe der Harleys durch den Pfarrer ging es mit dem Harley-Corso Richtung Stadtplatz. Über 150 Harleys kamen zusammen. Nach einer Rundfahrt fanden sich die Fahrer wieder beim Bogner in Haselbach ein.

Am Nachmittag wurde der „kurioseste“ Harley-Biker gewährt sowie die schönsten Harley Davidsons gekürt. Für gute Unterhaltung sorgte die "Creedence Clearwater Revival Band".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.