14.05.2016, 08:27 Uhr

14-jähriger macht Spritztour mit Mamas Auto

(Foto: benjaminnolte/Fotolia)

Ein 14-Jähriger unternahm eine Spritztour mit dem Auto seiner Mutter, es kam zu einem Unfall mit Totalschaden am Auto.

MUNDERFING. In Munderfing wollte ein 14-Jähriger am 14. Mai 2016 mit dem Auto seiner Mutter seine Freundin besuchen. Er dürfte laut Polizei gegen 3 Uhr – während die Familie schlief – das Elternhaus in Lochen verlassen haben. Am Heimweg von seiner Freundin passierte dann der Unfall. Der Bursch lenkte gegen 4 Uhr den Pkw auf der Jegingerstraße von Munderfing kommend. Der Jugendliche kam aufgrund der schlechten Sicht- und Witterungsverhältnisse links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kollidierte mit drei Bäumen und kam quer über die Fahrbahn zum Stehen. Nach dem Unfall verließ der 14-Jährige den Unfallort. Die Polizei konnte den Lenker aber rasch ausforschen. Sie trafen ihn zu Hause an. Er erlitt eine Verletzung an der Stirn und begab sich selbständig in ärztliche Hilfe. Ein Alkovortest mit dem 14-jährigen Lenker verlief negativ. Am Pkw der Mutter entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.