19.03.2016, 08:42 Uhr

Aufmerksamer Hund hat Einbruch verhindert

HANDENBERG. Von dem Hund dürfte am 18. März ein Einbrecher gestört worden sein und es blieb daher bei einem Einbruchsversuch. In der Zeit zwischen 11:15 Uhr und 15:30 Uhr wurde durch einen unbekannten Täter versucht, das Wohnzimmerfenster eines Einfamilienhauses in Handenberg aufzudrücken. Der Einbruch misslang aber, da der Einbrecher vermutlich vom Hund, der sich im Haus befand, gestört wurde. Es entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.