30.07.2016, 13:50 Uhr

Betrunkener Motorradfahrer gestürzt

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)

Ein betrunkener Motorradfahrer geriet in Pfaffstätt auf das Bankett und kam zu Sturz.

PFAFFSTÄTT. Ein 23-Jähriger lenkte am 29. Juli 2016 sein Motorrad auf der Munderfingerstraße. Kurz vor dem Ortsbeginn von Pfaffstätt geriet er rechts auf das Bankett und stürzte. Etwa 50 Meter danach kam er laut Polizeibericht in einer Wiese zum Liegen. Er wurde verletzt, verweigerte aber die Einlieferung ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.