29.04.2016, 14:46 Uhr

Bürger machen mit Unterschriftenliste Druck für einen neuen Spielplatz

Der Siedlerverein Ranshofen sammelte mehrere hundert Unterschriften und übergab diese an Florian Zagler. (Foto: Siedlerverein)

350 Unterschriften für Spielplatz in Scheuhub gesammelt

RANSHOFEN. Bei der Jahreshauptversammlung des Siedlervereins Ranshofen nahm Vizebürgermeister Florian Zagler eine Unterschriftenliste entgegen. Darin fordern etwa 350 Personen die Sanierung des Spielplatzes in Scheuhub. Laut Obfrau Heidrun Oswald-Jambura wurden in der Vergangenheit viele Geräte abgebaut und nicht mehr ersetzt oder erneuert. Der Ortsteil Scheuhub sei für junge Familien aber eine beliebte Wohngegend und ein naher Spielplatz daher sehr wichtig. Zagler erklärte, dass die Sanierung des Spielplatzes bereits in Planung sei. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr, war die Ernennung von Franz Esterbauer zum Ehrenobmann ein weiterer wichtiger Programmpunkt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.