20.07.2016, 10:24 Uhr

Frontalcrash auf B147: Beide Lenker verletzt

(Foto: Ewald Fr_ch/Fotolia)
UTTENDORF. Eine 19-jährige Braunauerin verursachte am Montagnachmittag einen Verkehrsunfall. Sie lenkte ihren Pkw auf der Braunauer Landesstraße B147 von Uttendorf kommend in Richtung Mattighofen. Zur selben Zeit war ein 26-jähriger Braunauer in die entgegengesetzte Richtung unterwegs.

Die junge Frau kam aus bisher ungeklärten Gründen ins Schleudern und stieß frontal gegen das entgegenkommende Auto des Mannes. "Ein hinter ihm fahrender Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte gegen das rechte Heck des Kraftwagens", so die Polizei.

Die Frau und der Mann wurden unbestimmten Grades verletzt und ins KH Braunau gebracht. Der Lenker des auffahrenden Pkw blieb unverletzt. An allen drei beteiligten Autos entstand aber ein Totalschaden.

Die Braunauer Landesstraße B147 wurde bis 16 Uhr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.