12.07.2016, 08:46 Uhr

Frontaler Zusammenstoß auf B148: 92-Jähriger schwer verletzt und später verstorben

ST. PETER. Bei einem Frontalzusammenstoß am 11. Juli wurden zwei Autolenker verletzt. Ein 92-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus Dreis-Brück fuhr gegen 20.05 Uhr in seinem Pkw auf der B148 nach Altheim. Im Gemeindegebiet von St. Peter am Hart geriet er bei Starkregen auf die Gegenfahrbahn. Dabei prallte er frontal gegen den entgegenkommenden Pkw eines 28-jährigen Ranshofners. Der 92-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer, der 28-Jährige leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. An den Fahrzeugen entstanden Totalschäden.

UPDATE: Der 92-Jährige ist am 22. Juli im Krankenhaus Braunau verstorben.

Fotos: Daniel Scharinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.