05.07.2016, 10:38 Uhr

Hofübergabe beim Lions Club Braunau

Präsident Reinhard Schmidt (l.) übernimmt den „Präsidentenkoffer“ aus den Händen seines Vorgängers, Past-Präsident Andreas Rutherford. (Foto: Lions Club Braunau)
BRAUNAU. Mit der symbolischen „Kofferübergabe“ übernahm vor kurzem Reinhard Schmidt die Amtsgeschäfte vom bisherigen Präsidenten des Lions Clubs Braunau, Andreas Rutherford.

Der nunmehrige Past-Präsident kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Gemeinsam mit seinem Sekretär, Leopold Grahamer, hat er viele caritative Aktivitäten gesetzt, die insbesondere zuletzt in der Organisation der Fluthilfe für die Opfer in Braunau-Simbach gipfelten. Zu den größten Veranstaltungen zählten der Vortrag von Extremkletterer Alexander Huber sowie die Kabarett-Vorstellung des Shooting-Stars der österreichischen Kleinkunstszene, Paul Pizzera.

Im mittlerweile 35. Clubjahr wird das neue Führungsduo, Präsident Reinhard Schmidt und Sekretär Hermann Bachleitner, den Club im Sinne seiner caritativen Grundsätze weiterführen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.