25.03.2016, 14:50 Uhr

Mitarbeiterinnen für die Tafel gesucht

Einige der engagierten Helferinnen beim Sortieren und Vorbereiten der Lebensmittel für die spätere Ausgabe. (Foto: privat)

Wer sich schwertut, Essen auf den Tisch zu bekommen, für den ist die Arnstorfer Tafel da.

BEZIRK (ah). Die Arnstorfer Tafel sammelt überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilt diese an bedürftige Menschen. Ob "Bedürftigkeit" gegeben ist, richtet sich nach der bedarfsorientierten Mindestsicherung.
Jeden Samstag holen die Tafel-Mitarbeiter von den Sponsoren etwa 300 Kilogramm Lebensmittel. Ab 13.45 Uhr werden diese dann im Braunauer Veranstaltungszentrum ausgegeben. Seit mehr als siebeneinhalb Jahren kontrollieren rund 30 ehrenamtliche Helferinnen die gesammelten Lebensmittel und verteilen diese dann. "Aus gesundheitlichen Gründen können manche Helferinnen die Arbeit nicht mehr ausüben", bedauert Wolfgang Fink. Deshalb sucht er ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. "Jeden dritten Samstag in der Zeit von 11 bis 16 Uhr kämen sie zu Einsatz. Kenntnisse im Umgang mit Lebensmitteln, wie sie eigentlich jede Hausfrau hat, sind Voraussetzung", so Fink. Wer mithelfen möchten, meldet sich unter 0676/6117086 oder per Mail wolfgang.fing@ktv-one.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.