17.04.2016, 18:24 Uhr

Neuer Ortsstellenleiter beim RK-Mattighofen

Der neue Ortsstellenleiter Johann Luttinger (l.) mit den mit dem "Großen Kristall" geehrten RK-Mitarbeitern. (Foto: RK/LV OÖ/Wimmer)

Johann Luttinger wird Nachfolger von Alfred Schrattenecker

MATTIGHOFEN. Beinahe 60.000 Stunden leisteten die 117 Mitarbeiter der Rotkreuz-Ortsstelle Mattighofen im vergangenen Jahr. Die drei Retuungsautos legten eine Tagesleistung von beachtlichen 831 Kilometer zurück. Diese beeindruckenden Zahlen präsentierte Dienstführender Gustav Moser bei der Ortsstellenversammlung. Von den geleisteten Stunden entfallen alleine üer 33.000 auf die freiwilligen Mitarbeiter. Um das steigende Fahrtenaufkommen zu bewältigen, wurde nun ein vierter Rettungswagen in Mattighofen stationiert. Im vergangenen Jahr waren die Mattighofener natürlich auch in der Flüchtlingshilfe gefordert, zuletzt im Transitzelt an der Grenze. Im Sozialmarkt werden knapp 300 Kunden von 41 Mitarbeitern betreut. Bereits die Jüngsten engagieren sich. Die Jugendgruppe "Red Tigers" besteht aus 15 Kindern und Jugendlichen im Alter von neun bis 16 Jahren.

Luttinger neuer Ortsstellenleiter

Alfred Schrattenecker beendete nach über 16 Jahren seine Tätigkeit als Ortsstellenleiter. Als sein Nachfolger wurde Johann Luttinger in einer geheimen Wahl bestimmt. Seine Stellvertreter sind Claudia Naggler und Thomas Renner. Die erste Aufgabe des neuen Ortsstellenleiters war es dann, Beförderungen und Auszeichnungen zu vergeben. 56 waren es an der Zahl. Der "Große Kristall" ging etwa an Edith Berghammer (Munderfing), Gernot Feichtenschlager (St. Peter), Maria Marek-Pollhammer (Munderfing), Claudia Naggler (Uttendorf), Thomas Renner (Schneegattern), Florian Schindecker (Schalchen), Thomas Strasser (Munderfing), Johanna Weiss (Simbach).

Weitere Beförderungen und Auszeichnungen an:


RK-Helfer:
Tamara Aschbacher (Obertrum am See, Bez. Salzburg-Umgebung), Matthias Forstenpointner (Maria Schmolln), Johannes Gann (Schalchen), Sebastian Gerner (Maria Schmolln), Jakob Glas (Mattighofen), Marina Jevtic (Uttendorf), Patrick Karrer (Mattighofen), Hannelore Klingbacher (Perwang), Margarete Klinger (Schalchen), Susanne Lutsch (Pfaffstätt) , Verina Manojlovic (Mauerkirchen), Lukas Mitterbauer (Schalchen), Fabian Paischer (Munderfing), Patrick Paischer (Burgkirchen), Michael Rockenschaub (Maria Schmolln), Thomas Salhofer (Höhnhart), Julia Schickbauer (Treubach), Catherine Wecko (Munderfing), Manfred Wenger (Maria Schmolln)

RK-Oberhelfer:
Jan Engel (Schalchen), Bernhard Frauscher (Mattighofen), Franz Hattinger (Jeging), Julia Huber (Feldkirchen bei Mattighofen), Kilian Stempfer (St. Johann am Walde)

RK-Haupthelfer:
Walter Gurtner (Schalchen) , Roland Kerbler (Seekirchen a. W.), Martin Naderlinger (Schalchen), Melanie Windhager (Schalchen)

RK-Zugsführer:
Sylvia Chocholaty (Perwang) , Tanja Huber (Jeging) Michael Schickbauer (Maria Schmolln), Johanna Weiss (Simbach), Christian Wimmer (Schalchen)

RK-Oberzugsfüher:
Gernot Feichtenschlager (St. Peter am Hart) , Verena Katzinger (Mattighofen) , Florian Spusta (Auerbach)

RK-Obersanitätsmeister:
Lukas Albrich (Munderfing) , Daniela Handke (Altheim)

Dienstjahresabzeichen für 10 Jahre:
Edith Berghammer (Munderfing), Karin Straßhofer (Pischelsdorf), Christian Wimmer (Schalchen)

Dienstjahresabzeichen für 15 Jahre:
Regina Bamberger (Pischelsdorf) , Michael Gold (Mattighofen), Josef Höflmaier (Lochen), Verena Katzinger (Mattighofen) , Albert Reiter (Schalchen), Hedwig Salzlechner (Kirchberg b. Mattighofen), Thomas Strasser (Munderfing)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.