07.04.2016, 10:05 Uhr

Nicht auf den Mund gefallen

Gewinner Sprachrohr: Bezirksbäuerin Barbara Probst, BZ-Leiterin Ingrid Haberl, Benjamin Renzl, Verena Hartinger, Thomas Hirschlinger, Katrin Wengler, BZ-Leiter Markus Lindner. (Foto: LJ)

Redewettbewerb der Landjugend

BEZIRK. Mit einem Redewettbewerb am 3. April in der Volksschule Tarsdorf sind die Landjugendlichen des Bezirkes in die neue Bewerbsaison gestartet. Über 30 Teilnehmer bewiesen dabei ihr Redetalent in den verschiedenen Kategorien. Der Bewerb "Neues Sprachrohr" ist neu. Dort berichten die Teilnehmer in Form von Sketchen, G'stanzln, Liedern oder Gedichten über ein für sie wichtiges Thema.

Die Sieger:

Vorbereitet U18:
1) Laura Neißl – LJ St. Pantaleon
2) Benjamin Renzl – LJ Gilgenberg
3) Lisa Weilbuchner – LJ Handenberg

Vorbereitet Ü18:
1) Bernhard Hirschlinger – LJ Gilgenberg
2) Claudia Knieger – LJ Franking
3) Christian Eder – LJ Handenberg

Spontan U18:
1) Benjamin Renzl – LJ Gilgenberg
2) Monika Schmid – LJ Moosdorf
3) Christoph Höfer – LJ Haigermoos

Spontan Ü18:
1) Claudia Knieger – LJ Franking
2) Katrin Wengler – LJ Gilgenberg
3) Denise Sommer – LJ Haigermoos

Neues Sprachrohr:
1) LJ Gilgenberg
2) LJ Franking 2
3) LJ Franking 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.