04.07.2016, 09:24 Uhr

Pensionist auf Rad von Auto erfasst

(Foto: Franz Neumayr)
BRAUNAU. Ein 22-Jähriger aus Braunau war am Sonntagnachmittag auf der Braunauer Landesstraße Richtung Braunau unterwegs. Der 82-jährige Pensionist fuhr in diesem Moment mit seinem E-Bike von einer Hauszufahrt Richtung Bundesstraße. Als der 82-Jährige abbiegen wollte, dürfte er das kommende Auto übersehen haben. "Der Autofahrer bremste seinen Wagen noch ab, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern", so die Polizei.

Der Pensionist stürzte und kam auf der Straße zum Liegen. Nach der Erstversorgung brachte ihn die Rettung mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Braunau. Der Autofahrer blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.