17.06.2016, 09:29 Uhr

Rennradfahrer von faustgroßem Stein getroffen

(Foto: Neumayr)
OSTERMIETHING. Am Donnerstagnachmittag war ein 28-Jähriger mit seinem Rennrad auf der Weilhartstraße Richtung Tarsdorf unterwegs. Als ihm ein Lastwagen entgegenkam, löste sich bei diesem ein, zwischen den Zwillingsreifen eingeklemmter, faustgroßer Stein. Laut Polizei prallte dieser auf den Asphalt und von dort gegen den Radfahrer aus Ostermiething. Der 28-Jährige wurde am Arm getroffen und stürzte. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Oberdorf gebracht. Der Lastwagenfahrer bekam von dem Unfall nichts mit und fuhr weiter. Er konnte von der Polizei ausgeforscht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.