14.04.2016, 08:16 Uhr

Seniorenbund spendete Krankenbett

(Foto: Gemeinde)
MINING. Der Seniorenbund Mining spendete für die Ortsstelle des Roten Kreuzes ein elektrisches Krankenbett. Das Bett musste nicht lange auf seine Verwendung warten. Katharina Gurtner konnte nach einem Sturz die Vorteile solch eines Bettes bei der Rehabilitation bereits genießen. Seniorenbundobmann Ernst Hillinger besuchte Gurtner und überzeugte sich selber davon, welch große Unterstützung so ein Bett für Patienten und pflegende Angehörige sein kann.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.