08.08.2016, 10:32 Uhr

Simbach: Weitere Häuser müssen abgerissen werden

(Foto: Scharinger)
SIMBACH (ebba). Nach der Flutkatastrophe im Juni im benachbarten Simbach, bei der sieben Menschen ums Leben kamen, mussten bis dato 15 Häuser abgerissen werden. Nun sollen weitere hinzukommen. Wie viele genau das sein werden, könne laut Bürgermeister Klaus Schmid noch nicht gesagt werden. Insgesamt wurden bei dem Hochwasser 500 Häuser zerstört. Laut Schmid arbeitet man derzeit an einem Hochwasser-Konzept für die Stadt Simbach, damit es künftig zu derartig hohen Schäden nicht mehr kommen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.