17.08.2016, 12:52 Uhr

Spaziergänger in Braunauer Au sexuell belästigt

(Foto: ARC/Fotolia)
BRAUNAU. Ein unbekannter Täter sprach am 15. August gegen 10.45 Uhr einen 75-jährigen Spaziergänger entlang des Fußweges in der Braunauer Au an. Der Unbekannte forderte ihn auf, mit ihm in den Wald zu gehen. Da das Opfer der Aufforderung nicht nachkam, versuchte der Täter ihn zu umarmen und griff ihm dabei in den Schritt. Dem 75-Jährigen gelang es, sich zu entreißen und flüchtete Richtung Minigolfplatz. Der unbekannte Täter flüchtete in die entgegengesetzte Richtung. Laut Polizei gibt es momentan noch keine konkreten Hinweise auf den Täter.

Wer sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen kann, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Braunau unter Tel. 059/133-4200-122.

Täterbeschreibung:
Mann, zirka 25 bis 30 Jahre alt, etwa 185 cm groß, korpulent, kurzes blondes Haar, sprach Innviertler Dialekt und war mit einem roten Hemd bekleidet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.