16.03.2016, 11:44 Uhr

SPÖ-Frauen mit neuem Schwung

Michaela Feichtenschlager, Stadträtin Ingrid Neulinger und Gabriele Knauseder (Foto: SPÖ)
BRAUNAU. Stadträtin Ingrid Neulinger übergab nach 20 Jahren Vorsitzführung das SPÖ-Frauenkomitee an Michaela Feichtenschlager und Gabriele Knauseder als ihre Stellvertreterin.

Neulinger gab zuvor noch einen kurzen Überblick über die vergangenen 20 Jahre. Ein großes Highlight neben vieler Aktivitäten war der Internationale Frauentag der SPÖ Frauen OÖ im Jahre 2008.

Als Stellvertreterin für alle verstorbenen Frauen hob sie Bundesrätin a. D. Edith Paischer und ihre politische Arbeit im Totengedenken hervor. Sie dankte auch LAbg. a. D. Renate Mann für die jahrelang geleistete Arbeit im Frauenkomitee Ranshofen, die auch nach dem Zusammenschluss der beiden Frauengruppen die Ansprechpartnerin für die Arbeitsgruppe Stadtteil Ranshofen bleiben wird.

Das neue Team will neben der politischen Arbeit neue Akzente setzen, sowie Frauenprojekte wie das Frauenhaus unterstützen und Aktivitäten wie das Hundsgrabenfest planen.

Zum Team gehören auch: Ulrike Hantscher, Gabriele Schuh, Anita Höfer, Renate Mann, Elfriede Kronberger, Roswitha Hofer, Ingrid Neulinger, Ingrid Kobler, Hermine Erlinger, Heidi Kasper, Maria Kolnhofer und Johanna Bayerl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.