09.10.2016, 14:29 Uhr

Theater in Geretsberg - Der möblierte Herr - Nachspieltermin notwendig

Wann? 06.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Mehrzweckhalle, Geretsberg 29, 5132 Geretsberg AT
Der möblierte Herr - die drei neugierigen Nachbarinnen
Geretsberg: Mehrzweckhalle |

Aufgrund der großen Nachfrage - sämtliche Vorstellungen sind ausverkauft - gibt es am 6. November 2016 um 17:00 Uhr eine zusätzliche Aufführung.



Durcheinander im Treppenhaus

Berta Brettschneider fällt einem schweren Verbrechen zum Opfer. Jeden Morgen stellt sie wütend fest, dass ihre Semmel- und Milchlieferung geklaut wurde. Zusammen mit ihren beiden Nachbarinnen macht sie sich auf die Suche nach dem Dieb. Ihr Verdacht fällt auf den Untermieter Max KOlbe, der anscheinend keiner geregelten Arbeit nachgeht und zu äußerst seltsamen Zeiten das Haus verlässt.
Dieser wiederum hat sich in Frau Biermanns Tochter verliebt, was Else Biermann unter den gegebenen Umständen auf keinen Fall tolerieren kann. Außerdem taucht ein dubioser Vertreter namens Johnny im Haus auf und sucht nach Max Kolbe.
Als Else Biermann im Treppenhaus hört, dass Johnny den Kopf von Nachbar Wimm möchte, spitzt sich die Situation weiter zu. Wenn dann auch noch die mysteriöse Olga Olchowsky in Brettscheiders Wohnung nach Kolbe sucht, ist im gesamten Haus der Teufel los.....

Neues Theater

Nach über 30 Jahren im "Kellertheater" bekam die Theatergruppe Geretsberg im heurigen Jahr eine neue Bühne in der neuen Mehrzweckhalle. Viele technische und räumliche Möglichkeiten können hier umgesetzt werden und machen das Theatererlebnis - wieder unter der bewährten Regie von Lisa Hanöffner - noch besser.

Premiere am 21. Oktober

Premiere ist am 21. Oktober 2016 und 20:00 Uhr, weitere Aufführungen sind am 22., 25., 28. und 29.10., jeweils um 20:00 Uhr, am 30.10. um 17:00 Uhr sowie am 4. und 5.11. wieder um 20:00 Uhr.
Eintritt 8,00 €, Kartenreservierungen Montag bis Freitag von 17:00 bis 20:00 Uhr unter 0664/370 12 58
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.