01.04.2016, 13:26 Uhr

Unterstützung für Stadtfest und STS GmbH

Das Stadtfest wird Anfang Juli wohl wieder viele Besucher in die Innenstadt locken.

Die Braunauer dürfen sich auf ein Stadtfest freuen, die Stadtgemeinde unterstützt das Vorhaben mit 10.000 Euro.

BRAUNAU. Für den 1. und 2. Juli ist in Braunau wieder ein Stadtfest geplant. Es wird als erstes großes Pilotprojekt der neu gegründeten Stadt-, Tourismus- und Standortmarketing Braunau-Simbach GmbH (STS) gesehen. Die Stadt Braunau leistet zur Durchführung des Stadtfestes einen Beitrag von 10.000 Euro. Für sechs geförderte Interreg-Projekte muss die STS 25 Prozent Eigenmittel aufbringen, der Rest wird gefördert. Es sind nun höhere Fix- und Projektkosten entstanden und es werden weitere finanzielle Mittel in Höhe von 250.000 Euro notwendig. Die Stadt Braunau ist mit 25,1 Prozent an der STS beteiligt und leistet nun zum jährlichen Gesellschafteranteil von 105.332 Euro einen Gesellschafterzuschuss von 78.750 Euro für die Jahre 2016 und 2017. Das sind in Summe 63 Prozent von den nötigen 250.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.