04.07.2016, 14:18 Uhr

"Zahngold" unterstützt Alleinerzieherin

(Foto: Hasslacher)
Neben dem Wohl seiner Patienten liegt dem Eggelsberger Zahnarzt Ernst Kolb auch der Dienst an der guten Sache am Herzen.

EGGELSBERG. In den letzten zwei Jahren sammelte der Eggelsberger Zahnarzt Ernst Kolb Zahngold, das von seinen Patienten zur Verfügung gestellt wurde. Der Erlös des Charity-Projekts kommt einer Alleinerzieherin aus der Region zugute. Ende Juni fand die Spendenübergabe statt.

Insgesamt konnten 3700 Euro den Zahngoldspenden für die Moosdorferin gesammelt werden. Die Dame ist gelernte technische Zeichnerin, konnte jedoch nach der Kinderpause nicht mehr in diesem Beruf arbeiten. Momentan ist sie auf Arbeitssuche. Gerne würde die Mutter von vier Kindern eine Ausbildung als Textilverkäuferin machen, um ihre Lebensunterhaltkosten abdecken zu können.

Die Spende ist eine große Unterstützung und hilf ihr, die Betriebskostennachzahlung zu begleichen. "Außerdem werde ich Schulsachen für das nächste Schuljahr besorgen. Da kommt immer einiges zusammen."

Zahnarzt Kolb zählt weiter auf die Unterstützung seiner Patienten: "Das Projekt wird weiterlaufen. Der Erlös soll immer einem anderen Zweck zukommen. Nächstes Jahr planen wir für ein Umweltthema zu spenden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.