08.04.2016, 09:26 Uhr

Zielsicher auf der richtigen Spur

Die vier Hundeführerinnen und ihre Hunde haben die Prüfung erfolgreich bestanden. (Foto: RK/LV OÖ/Pommer)

Mantrailing-Prüfung erfolgreich abgelegt

BEZIRK. Vier Teams der Suchhundestaffel Braunau nahmen im bayrischen Frontenhausen an einer Mantrailing-Prüfung teil. Dabei wird am Vortag eine Geruchsspur ausgelegt, der Hund muss dann bei der Prüfung innerhalb einer vorgegebenen Zeit eine vermisste Person finden. Tanja Lothring-Frisch (mit Hündin Amy), Christina Duscher (Pumba), Monika Seethaler (Murphy) und Heike Bellemann (Bizzi) haben die Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Der Unterschied zwischen einem Mantrailer (man=Mensch, trailing=verfolgen) und anderen Suchhunden besteht darin, dass der Mantrailer bei der Suche menschliche Gerüche voneinander unterscheiden kann und sich nur an den Geruchsmerkmalen der gesuchten Person orientiert. Mantrailer können auch in Gebäuden, auf bebauten Flächen, in Siedlungen und an Wegrändern eingesetzt werden, da sie sich von anderen Gerüchen nicht verleiten lassen. Die Braunauer Suchhundestaffel kann nun oberösterreichweit die Effizienz bei Suchaktionen erhöhen. Die Mantrailing-Ausbildung wurde vom RK Landesverband erstmalig angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.