19.04.2016, 22:43 Uhr

Zwei Kameraden der FF Ach / Salzach beim Funkleistungsabzeichen in Silber

Team Abschnitt Wildshut (Foto: BFK Braunau)
Am Freitag, den 15. April 2016 fand in Linz an der Feuerwehrschule der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber statt. Hier traten von unserer Wehr August Prossegger und Manuel Wimmer als Einzige aus dem Abschnitt Wildshut unter insgesamt 314 Teilnehmern aus ganz Oberösterreich an, um das in den letzten Wochen bei zahlreichen Vorbereitungsabenden erworbene Wissen unter Beweis zu stellen. Beide meisterten die Herausforderungen mit Bravour, fast alle der 5 Stationen (1.Fragen 2.Kartenkunde und Orientierung 3.Nachrichtenübermittlung 4.Funker in der Einsatzleitstelle 5.Arbeiten mit der Wasserkarte) mit voller Punktezahl und sind somit stolze Besitzer des begehrten Abzeichens. Hiermit steht der Teilnahme beim Bewerb um das Goldene Funkleistungabzeichen im nächsten Jahr nichts mehr im Wege. Herzlichen Glückwunsch!
Herzlichen Dank dem Ausbildnerteam des Abschnittes Wildshut unter der Leitung von OAW Wolfgang Stockinger!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.