17.06.2016, 12:18 Uhr

ACC-Serie kommt nach Mattighofen

Die Austrian Cross Country Championship Serie kommt am 25. Juni nach Mattighofen.

MATTIGHOFEN. Nach Launsdorf und Griffen macht die Austrian Cross Country Championship (ACC) Serie nun auch in Mattighofen Halt, und zwar am Samstag, den 25. Juni. „Mattighofen ist bei den Teilnehmern besonders beliebt, der Verein hat sehr viele starke Lokalmatadore“, weiß Rudi Rameis.

Der MSC Mattighofen sicherte sich im Vorjahr den ACC-Vereinstitel. Gelingt dem Team rund um Sven Steinberger dieses Kunststück auch in dieser Saison, kann der MSC den Teampreis direkt in Mattighofen einlösen. „Der heurige Teampreis ist eine exklusive Reise durch das KTM & Husqvarna Werk in Mattighofen“, freut sich ACC-Serienmanager Rudi Rameis.

Eine Online-Voranmeldung kann man noch bis Montag, den 20.06., 20 Uhr unter www.acc.xcc-racing.com durchführen. Auch vor Ort ist eine Anmeldung möglich: Und zwar am 24. Juni von 16 bis 21 Uhr und am 25. Juni von 6.30 Uhr bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Rennstart. „Vor Ort“ und den ganzen Tag dabei in Mattighofen ist auch wieder Reifenpartner Bridgestone Austria. Alle weiteren Infos unter gibt es unter www.acc.xcc-racing.com

Fotos: www.sportpixel.eu
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.