06.07.2016, 09:23 Uhr

Baunti-Cup: Die Auslosung steht

Bei der Auslosung der ersten Runde war Dajana Dzinic, die aktuelle Miss Oberösterreich, als Glücksfee im Einsatz, die gemeinsam mit Janin Baumann von der Miss Austria Corporation an der Veranstaltung teilnahm. (Foto: OÖFV)
BEZIRK. Mit der Kick-Off-Veranstaltung im 3-Königshof in Allhaming fiel der Startschuss für den Baunti Landescup. Der Bewerb des OÖ Fußballverbandes ist wie in den letzten Jahren mit 23.000 Euro dotiert, allein der Sieger und Nachfolger des regierenden Titelträgers SK Bad Wimsbach erhält 10.000 Euro in bar, sowie einen Startplatz im ÖFB Samsung Cup. Die ersten drei Runden werden am 31. Juli, 7. August und 30. August ausgetragen.

Bei der Auslosung der ersten Runde wurden die Klubs in vier Gruppen aufgeteilt, die hinsichtlich Ausgeglichenheit in punkto Leistungsebenen und unter Berücksichtigung regionaler Gesichtspunkte zusammengestellt wurden. Innerhalb des jeweiligen Rasters dieser Gruppen werden dann die Viertelfinalteilnehmer ermittelt. Die Runde der letzten Acht findet im nächsten Frühjahr statt.

Mit von der Partie sind auch fünf Braunauer Vereine, welche sich allesamt in der Gruppe D wiederfinden. Die Union Handenberg spielt gegen die SV Raika Taufkirchen an der Pram, der USV St. Pantaleon muss sich gegen den SK Waizenauer Schärding beweisen. Der SK Altheim kickt gegen den ASV St. Marienkirchen an der Polsenz. Der FC Braunau duelliert sich mit dem Union Handy Shop Esternberg und SV Lugstein Cabs Friedburg muss gegen den FC Daxl Andorf ran.

Die exakten Spieltermine werden bis spätestens 8. Juli festgelegt und sind unter www.ofv.at im Menüpunkt Datenservice/Cup/Baunti Landescup abrufbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.