21.08.2016, 01:23 Uhr

Ein SC-Jubelschrei! Ein 2:3 in Friedburg!

Obmann-Stv. Mayr Siegfried im Siegestaumel
Friedburg: Delikomat Stadion | Es war eine überaus spannende Partie, die den Puls höher schlagen ließ!
In Fachkreisen wurden die Innviertler als klarer Favorit bewertet. Und es kam anders, als diese Analytiker prophezeiten. Die Wald-Elf überraschte!
1. Halbzeit
Peter Bouchal sorgte mit seinem Schnitzer erstmals für Gefahr vor Knogler Andis Gehäuse - und das nach 26 Spielminuten. Aber rasch war dieser Schnitzer vergessen. Bouchal köpfelte nämlich eine Koprivarov-Flanke zum 0:1 ein (27.)
Die Freude über die Führung sollte aber nicht allzu lange anhalten. Marchtrenks Abseitsfalle funktionierte nicht. Wie paralysiert ließ man Thomas Fenninger walten, der ungestört zum 1:1-Ausgleich einschießen konnte (34.)
Dass es so etwas gibt. Nur wenige Minuten später wiederholte sich dieses Spiel. Wieder wirkte die SC-Abwehr wie "gelähmt" - und dieses Mal durfte Halid Hasanovic ungestört einnetzen (37.) Prodeste über Abseits fruchteten nicht. Auffallend, dass die rechte Abwehrflanke "verletzungsanfällig" agierte.
Mit einem 2:1 ging´s in die Pause
2. Halbzeit:
Gleich nach dem Anpfiff eine Riesenchance für Milan Koprivarov. Der gute Mann schnalzte eine Hereingabe aus fünf Meter übers Tor (46.)
Marchtrenks Führungstreffer fiel nach einer tollen Vorarbeit von Alen Zec. Nutznießer sollte einmal mehr Tomas Oravec sein, der den Ball problemlos über die Linie drückten konnte (57.) Und der selbe Spieler scheiterte nur wenig später am gegnersichen Tormann (60.)
Toller Weitschuss von Manuel Schrattenecker (F) - Ball streicht um Haaresbreite am linken oberen Eck vorbei (70.)
Den Siegtreffer für die Marchtrenker erzielte schließlich der überragend spielende Alen Zec (87.) ... insgesamt ein verdienter 3:2-Auswärtserfolg der Waldl-Elf

Im Vorspiel unterlag die Ib mit 2:1. Der Friedburger Siegtreffer fiel unmittelbar vor Spielende nach einem Kornerball

Vorschau: Nächstes Meisterschaftsspiel auf eigener Anlage gegen den SK Altheim am Freitag, 19.8.2016, 19:00 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.