04.04.2016, 15:08 Uhr

Fußball-EM im Braunauer Grenzlandstadion

Gespielt wird gleichzeitig auf vier Rasenplätzen im Grenzlandstadion Braunau.

Mit der Heim-Europameisterschaft 2008 hat der FC Braunau mit einer ganz besonderen Turnierserie begonnen.

BRAUNAU. Zeitgleich zur Europameisterschaft (EM) in Frankreich veranstaltet der FC Braunau am 25. und 26. Juni wieder eine MINI-EM im Braunauer Grenzlandstadion. In den Altersklassen U9, U11 und U12 wird exakt der Turniermodus der EM nachgespielt. Jede Altersklasse wird mit 24 Mannschaften ausgetragen und am gleichen Tag abgeschlossen. Jede Mannschaft erhält einen Satz T-Shirts mit der jeweiligen Landesflagge. Die MINI-ES soll ein einzigartiges Erlebnis für die Nachwuchsspieler werden. Wie bei allen anderen vorangegangen MINI-WM's und -EM's werden auch heuer wieder Teams nicht nur aus Österreich erwartet. Nachwuchsmannschaften vom FC Bayern oder Inter Mailand waren in Braunau schon zu Gast. Das Teilnehmerfeld ist begrenzt. Eine Anmeldung kann ausschließlich per E-Mail an wolfgang.bernbacher@gmail.com erfolgen, das Startgeld pro Mannschaft beträgt 80 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.