25.04.2016, 10:13 Uhr

Oö Kinder- und Schülermannschaftswettkämpfe vom 23. - 24. April im Heimischen Hallenbad

Über die zwei Tage verteilt wurden die Bewerbe 50m Schmetterling, 200m Rücken, 100m Brust, 400m Freistil und 200m Lagen geschwommen. Bei diesem Wettkampf werden die Punkte die man für seinen Platz bekommt zusammengerechnet und Diese ergeben dann den Gesamtplatz in der Wertung.

Verena Eichberger erschwamm sich den ersten Platz über 50m Schmetterling, und weitere super Platzierungen, aber da andere mehr Punkte erreichten, kam Verena letztendlich nicht unter die ersten Drei und erhielt leider keine Medaille.

Maximilian Hofmann, Annika Kohlmann und Lea Schachl wurden als Kinder, also mit ihrem Jahrgang gewertet und lieferten, trotz der immens anstrengenden Bewerbfolge, Top Zeiten ab!

Tobias Voit, Alina Kohlmann, Elias Landerdinger und Florian Knebl hatten es etwas schwerer in die Medaillenränge zu kommen, da sie mit dem extrem starken Jahrgang 2002 gewertet wurden und so kaum Chancen auf Medaillen hatten.

Dieser Wettkampf in der Form und dieser Bewerbreihenfolge verlangte von den Schwimmern viel Kraft und Ausdauer, trotzdem haben sich alle stark verbessert und sind mit viel Motivation und Ehrgeiz in die Bewerbe gestartet.

Ein Dank allen Helfern und der Stadt Braunau die uns das Hallenbad für diese 2 Tage ganz zur Verfügung gestellt hat!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.