27.07.2016, 17:53 Uhr

UVRV Braunau erfolgreich in Bayern

Auf Einladung des RVV Eichendorf fuhren zwei kleine Abordnungen der Voltis 1 und 2 vom UVRV Braunau nach Arnstof in Bayern. Sie starteten bei einem Bewerb, den es so in Österreich nicht gibt – angefangen von der reduzierten Anzahl der Voltigierer bis zu den Anforderungen in der Pflicht.
Zudem ist eine kurze Gruppenkür im Galopp zu zeigen.

Für beide Gruppen war es eine gute Vorbereitung! Die Voltis 2, vertreten durch Oswald Olivia, Rembart Lisa, Miksche Anna und Mühltaler Leonie, übten sich im Hochschwingen und studierten eine nette Zweierkür ein, die sie auf ihrem Pferd Daron erstmals im Galopp zu turnen hatten – eine gute Vorbereitung für einen Aufstieg in die Gruppe L, der auf Grund der guten Leistungen der letzten Jahre nicht mehr lange auf sich warten lässt!

Walder Jasmin, Veljkovic Vanessa, Gehmayr Judith und Pointner Sarah starteten auf ihrem neuen Pferd Baghira. Auch dies war eine gute Vorbereitung für die heurigen Meisterschaften im Herbst, denn eine Gruppenkür im Galopp bedeutet für das Pferd eine neue Herausforderung. Diese meisterte Baghira hervorragend und die Gruppe wurde mit dem 1. Platz belohnt. Auch die 2. Gruppe schlug sich wacker und landete auf dem 3. Platz.

Es war eine nette Erfahrung, bei der auch Kontakte geknüpft wurden, die hoffentlich zu weiteren gegenseitigen Besuchen führen!

(Bericht: Dagmar Miksche)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.