20.05.2016, 10:24 Uhr

Alle 16 schafften eine Auszeichnung

Stehend (von links): Juliane Eisl (Mattighofen), Evelyn Feßl (Maria Schmolln), Karin Grentschacher (Munderfing), Kathrin Politsch (Moosdorf), Sabine Zellner (Schalchen), Aida Beharic (Braunau), Zhera Derman (Braunau), Sabine Gucek (St. Pantaleon), Sabrina Böhm (Aspach), Marianne Pöhn (Uttendorf), Katharina Thaller (Pischelsdorf), Christa Grünwald (Uttendorf), Ramona Geisler (Kirchheim im Innkreis) und Alexandra Rosca (Mining). Sitzend (von links): Daniela Zenz (St. Radegund), Johann Dirmaier (Prüfungsvorsit (Foto: BFI)

Am BFI Braunau absolvierten 16 Frauen die Ausbildung zur Kindergartenhelferin

BRAUNAU. Das gibt es auch nicht alle Tage: Am BFI Braunau absolvierten 16 Frauen die Ausbildung zur Kindergartenhelferin – und alle 16 schafften eine Auszeichnung. „Das ist ein überragendes Ergebnis“, freut sich BFI-Regionalleiterin Sabine Steffan. In insgesamt sieben Monaten und 205 Unterrichtseinheiten plus Praktikum wurden die Kursteilnehmerinnen bestens auf ihre Aufgabe – die Unterstützung der Kindergartenpädagoginnen – vorbereitet.

Auf dem Stundenplan standen unter anderem Pädagogik, Didaktik, Recht, Gesundheitslehre sowie Verhaltens- und Kommunikationstraining. „Genauso wie die Anforderungen an die Kindergartenpädagoginnen sind auch die Anforderungen an die Helferinnen in den vergangen Jahren enorm gestiegen“, erklärt Steffan den umfangreichen Ausbildungsinhalt.

Hinweis: Der nächste Lehrgang zur Kindergartenhelferin am BFI Braunau startet am 11. Oktober 2016. Nähere Informationen zur Ausbildung, die bis Mai 2017 dauert, gibt es bei einer kostenlosen Informationsveranstaltung am 13. September um 18 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.