25.03.2016, 09:38 Uhr

Beratungen zu Strom- und Gasanbieterwechsel

Gemeindebürger können sich kostenlos von Experten der E-Control zu Strom- und Gasfragen beraten lassen. (Foto: E-Control)
GERETSBERG, PERWANG, AUERBACH. Bereits das vierte Jahr besucht die E-Control österreichische Gemeinden, mit dem Ziel, Bürger zu den Themen Strom, Gas und Energiesparen zu beraten. Am Dienstag, 5. April, finden Beratungen in Geretsberg und Perwang statt sowie am Mittwoch, 6. April, in Auerbach. Der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter spart einem Durchschnittshaushalt in Oberösterreich derzeit bis zu 271 Euro pro Jahr, bei Gas bis zu 463 Euro im Jahr.

Um die Kosten zu senken, empfiehlt die E-Control, Strom- und Gaspreise zu vergleichen und zu günstigeren Anbietern zu wechseln. In vielen Fällen profitieren nicht nur die Bürger von den Beratungsgesprächen. Auch die Gemeinden selbst haben oft hohe Strom- und Gaskosten, die reduziert werden können. Im Rahmen der Informationsgespräche schauen sich die Experten der E-Control die verschiedenen Verbrauchstellen der Gemeinden an, wie z. B. das Schulgebäude, die Feuerwehr oder das Amtsgebäude selbst, und informieren, welche Strom- und Gasanbieter hier attraktiv sein könnten.

Neben der Beratung, wie die Bürger mit Hilfe des Tarifkalkulators die günstigsten Strom- und Gaslieferanten finden können und wie der Wechsel im Detail funktioniert, erfahren sie, wie man im Haushalt einfach und schnell Energie einsparen kann. Zudem werden sie im Falle eines Problems von den Experten der Regulierungsbehörde bei dessen Lösung unterstützt.

Nächste Gemeindeberatungstermine der E-Control:

Dienstag, 5. April 2016, 13 bis 15 Uhr, Gemeindeamt Geretsberg
Dienstag, 5. April 2016, 16 bis 18 Uhr, Gemeindeamt Perwang
Mittwoch, 6. April 2016, 10 bis 12 Uhr, Gemeindeamt Auerbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.