28.04.2016, 10:57 Uhr

FMV Roschker eröffnete Neubau

Das neue FMV-Firmengebäude wurde bei einem Festakt am 22. April feierlich eröffnet. (Foto: W&H)

2,8 Millionen Euro in den Standort Schalchen investiert

SCHALCHEN. FMV Roschker, der Spezialist für Formenbau und Spritzguss in Schalchen, investierte 2,8 Millionen Euro in das neue Firmengebäude und in die Modernisierung des Maschinenparks. In etwas mehr als sieben Monaten Bauzeit wurde das neue Gebäude auf einer Fläche von 2500 Quadratmetern errichtet. "Der Neubau ist ein klares Bekenntnis zum Standort in der Gemeinde und schafft alle notwendigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft", so Geschäftsführer Roman Seitweger bei der Eröffnungsfeier am 22. April. Erfreut zeigte sich naturgemäß Schalchens Bürgermeister Stefan Fuchs, der einen modernen Industriebetrieb und wichtigen Arbeitgeber in der Gemeinde halten konnte. Grund zur Freude herrschte auch bei Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl: "Dieser Betrieb belegt eindrucksvoll, wie sehr der Wirtschaftsstandort Oberösterreich von innovativen und investitionsbereiten Unternehmen profitiert. Tatkräftig unterstützt werden diese Betriebe durch das Investorenservice der Wirtschaftsagentur Business Upper Austria."

High-Tech für heimische Industrie

Komponenten der FMV Roschker GmbH sind in Produkten namhafter Markenhersteller aus den Bereichen Automobil-, Flugzeug- und Medizintechnik zu finden. Das Wirtschaftsjahr 2015 war das bisher umsatzstärkste in der Geschichte vom FMV. Der Neubau biete laut Seitweger mit zwei zusätzlichen Ausbaustufen ausreichend Raum für künftige Expansionspläne. FMV Roschker ist eine Tochter des Familienunternehmens W&H-Dentalwerk Bürmoos. Gegründet wurde das Unternehmen 1988 von Karl Roschker. 2013 fand er im langjährigen Partner und Kunden W&H Dentalwerk Bürmoos einen geeigneten Eigentümer. 2015 übergab Roschker die Geschäftsführung an Roman Seitweger. Der Schalchner Industriebetrieb beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.