09.05.2016, 13:58 Uhr

2 Rad Vesecky: Kindheit zwischen Fahrrädern

Peter Vesecky führt seinen Betrieb in vierter Generation: Gegründet wurde er vom Ur-Großvater 1919

Seit 1919 ist der Familienbetrieb Vesecky Anlaufstelle für alle, die auf zwei Rädern unterwegs sind.

LEOPOLDSTADT. Alles begann mit Viktor Vesecky, der im Jahre 1919 eine "Fahr- und Motorrad Remise" in der Böcklinstraße 64 eröffnete. Peter Veseckys Urgroßvater entwickelte 1922 den ersten Rahmen für den Zwei-Takt-Fahrradhilfsmotor der Firma DKW. "Im Zweiten Weltkrieg musste seine Tochter den Betrieb weiterführen.

Nach der russischen Gefangenschaft übernahm sein Sohn Viktor Vesecky jr. 1955 den Betrieb, 1975 hat mein Vater die Werkstatt übernommen", sagt Peter Vesecky jr. Er ist seit 2005 Chef des Familienbetriebs 2Rad Vesecky. Heute ist Peter Vesecky 50 und erinnert sich gerne an seine Kinder- und Jugendjahre zurück. "Ich bin hier im Geschäft und in der Werkstatt aufgewachsen, habe auch noch meinen Opa gekannt. Das war für mich das reinste Abenteuer, eine wirklich spannende Zeit", erzählt er. Für ihn stand immer fest, dass er das Geschäft von seinem Vater übernimmt.


Fahrräder im Blut

Was den Familienmitgliedern im Blut liegt, ist die Begeisterung für alles, was zwei Räder hat. Egal ob es sich um den neuesten Micro-Roller mit Pedalen, ein Fahrrad, ein Elektrorad, ein Motorrad oder die neuesten Zusatzmotoren handelt, die aus jedem Fahrrad ein Elektrobike machen. "Ich muss auch gleich alles selber ausprobieren", sagt Vesecky. Was in seinen kritischen Augen zum Unternehmen passt und wirklich innovativ ist, nimmt er ins Sortiment auf. Autos sind schon lange kein Thema mehr für den Zweiradprofi. "Die Stadt wird immer fahrradfreundlicher. Das ist gesund, man kann durchaus auch kleine Lasten transportieren und man spart sich die Parkplatzsuche."

Für jedes Rad, das bei 2Rad Vesecky gekauft wird, gibt es das erste Service umsonst. Aber auch kleine Reparaturanfragen werden, wenn Zeit ist, sofort und für wenig Geld vom Chef persönlich erledigt. "Ich bin mit Freude dabei und das Zangeln war schon immer meine Leidenschaft", so Vesecky. Infos: www.2rad-pv.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.