10.05.2016, 09:08 Uhr

Essen wie zu Haydns Zeiten

Wann? 19.06.2016

Wo? Rohrau, 2471 Rohrau AT
Rohrau: Rohrau | Die Veranstaltung im malerischen Geburtshaus der Komponisten Joseph und Michael Haydn in Rohrau in Niederösterreich ist zu einem fixen Highlight geworden. 2016 wird das „Essen wie zu Haydns Zeiten“ erstmals parallel zu den „Haydn-Tagen Rohrau“ stattfinden. Somit können kulinarische Haydnfans vor und/oder nach dem historischen Mittagessen auch musikalische Aufführungen in der barocken Kirche oder im Schloss Rohrau genießen.

Das „Essen“ wird im romantischen Arkadenhof des Haydnhauses angerichtet. Zwanzig Rohrauer Köchinnen bereiten liebevoll ein Menü nach Rezepten aus dem 18. Jahrhundert zu. Die Zutaten dafür beziehen sie bei den Landwirten der Region, vor allem auch frisches Frühsommer-Gemüse von Bio-Bauern aus dem Marchfeld. Historische Tafelmusik unterstreicht die fröhlich-gelassene Stimmung und lässt eintauchen in eine freundliche Atmosphäre des bewussten Genusses.

Die Gäste können ihre Plätze entweder für 11.30 Uhr oder für 14.00 buchen.

Das historische Menü

Vanilie Spärgel mit Wildt tschunken
*
Spinnath Sippel mit Fisch semel
*
Kalbfleischpflänzl in ein guete Lemoni und Cappri zu machen mit Kollräby Tarfoel Wändel
*
Erpör Pischgotten in der Sultse
*
Aufgeloffenes Mohn koch mit eingemachte Weixl

Der Preis pro Person (Fünf Gänge-Menü + Eintritt ins Museum, exkl. Getränke) beträgt 42 Euro (auch als Geschenkgutschein erhältlich)
Tickets unter: 02164-2204 Gemeindeamt Rohrau

Sonntag, 19. Juni 2016
11.30 Uhr oder 14.00 Uhr
Haydn-Geburtshaus
2471 Rohrau

13. Haydn-Tage Schloss Rohrau
18. und 19. Juni 2016

Die Grafen Harrach haben mit großem Geschmack seit dem 17. Jahrhundert eine wertvolle Sammlung an Gemälden von hervorragenden spanischen, neapolitanischen und niederländischen Malern im Landschloss Rohrau zusammengetragen. Die musikalisch-literarischen Veranstaltungen finden im Clarissasaal des Ballhauses von Schloss Rohrau statt.

SAMSTAG, 18. JUNI 2016
11.00 Matinee im mit dem Concilium musicum Wien
und Wolfgang Brunner, Piano-Forte
Gerhard Tötschinger, Moderation
Werke von W. A. Mozart, I. Pleyel und der Brüder Haydn
12.30 Möglichkeit zum Mittagessen in der Schlosstaverne
14.00 Führung durch den Schlosspark mit Johannes Waldburg-Zeil
ab 15.00 „Mußestunde“ in Liegestühlen im Schlosspark mit Möglichkeit zum Genuss von Kaffee und Kuchen und einem kleinen Vorgeschmack auf das Vivaldi-Konzert
16.00 Konzert im Clarissasaal mit dem Ensemble 1756
(Vivaldi: „Die vier Jahreszeiten“)
18.00 Führung durch die „Graf Harrach’sche Familiensammlung" und die Repräsentationsräume des Schlosses Rohrau

SONNTAG, 19. JUNI 2016
10.00 Hochamt in der Pfarrkirche Rohrau mit Altabt Joachim Angerer O.Praem und dem Concilium musicum Wien (J. Haydn: „Nelson-Messe“)
12.00 Führung durch den Schlosspark mit Johannes Waldburg-Zeil
11.30/14.00 „Essen wie zu Haydns Zeiten“ im Geburtshaus der Brüder Haydn mit pannonischer Tafelmusik (Ensemble Cimbalon)
14.30 „Hommage an die Großen der Musikgeschichte“ Konzert im Clarissasaal mit der Vienna Clarinet Connection
16.30 Führung durch die „Graf Harrach’sche Familiensammlung“ und die Repräsentationsräume des Schlosses Rohrau

Konzerte € 24,--/ ermäßigt € 21,60 (Ö1 Club, Haydn-Gesellschaft Wien, Diners Club)
Führung durch Schloss Rohrau € 10,--
Führung durch den Schlosspark Rohrau € 7,--
Personen mit gültigem Schüler- oder Stundentenausweis, sowie Zivil- und
Präsenzdiener erhalten auf die Eintrittspreise 50% Rabatt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.