25.04.2016, 18:04 Uhr

40 Jahre Musikschule Hainburg

Foto: Gabriella Bösze, Die Gäste nehmen Platz
Hainburg a. d. Donau Niederoesterreich: Musikschule |

Mit der Gitarre zu einer Geburtsstagsparty

lautete das Motto zum 40 jährigen Jubiläum der Musikschule Hainburg.

Der 25. Klassenabend der Gitarrenklasse Frau Bea Graf

wurde gebührend mitgefeiert.

Zahlreiche Eltern, Grosseltern und viele andere Gäste besuchten diese Musikalische Party.
Das Programm leitete Frau Bea Graf mit klingenden Ansagen mittels einem Buttermesser das Weinglas in der Hand anschlagen ein.
Das es bei einer sehr kräftigen Ansage dann zu Bruch ging, sollte dem folgenden Abendprogramm jedoch Glück bringen.
Das Publikum applaudierte dazu recht amüsiert und nahm es auch gelassen.

Das Happy Birthday wurde gleich Eingangs und später noch einmal aufgeführt.


In vielen Variationen von Frau Graf geschrieben für Walzer-Freunde, Haydn-Fans, Tango-Liebhaber, Tier-Freunde, für ganz Traurige, sowie Boogie-Fans wurde es vom jungen Ensemble wirklich grandios gespielt.

Es folgten weiters sehr viele wunderbar einstudierte Solostücke, welche auch sehr talentiert von den Jugendlichen gesanglich untermalt waren.
Jeweilige Tanzlieder, besinnliches, Filmmusik und Blueslieder wurden in Duetten oder vom Ensemble sehr harmonisch dem Publikum in den Saal getragen.
Immer wieder hörten wir in diversen Stücken die hervorragend helle Stimme der jungen Frau Bettina Graf, welche die Gitarrenklasse auch instrumental tatkräftig unterstützte.

Zum Ende wurde noch ein kräftiges Geburtstagsständchen zum 40-jährigen Jubiläum der Hainburger Musikschule von der Klasse gesungen und gespielt.
Die Gäste und das Ensemble wurden zuletzt noch mit allerlei Naschereien verabschiedet.
Es war ein sehr beeindruckender, fröhlicher aber auch teilweise besinnlicher Abend, an dem unsere talentierten Kinder mitgewirkt haben.
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.