21.05.2016, 14:19 Uhr

Banküberfall Hainburg: Täterin ausgeforscht!

(Foto: Privat)

Fahndungserfolg der Polizei: Rund eine Woche nach dem Banküberfall wurde die Täterin geschnappt.

HAINBURG (bm). Wie die Bezirksblätter berichteten wurde am 12. Mai die Volksbank-Filiale in Hainburg überfallen. Mittels veröffentlichter Fahndungsfotos ersuchte die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Hinweise führten zu Täterin

Nach der Veröffentlichung der Fotos aus der Überwachungskamera im Kassenraum der Bank gingen bei der Polizei verschiedene Hinweise ein. Nach weiteren Erhebungen führten diese zur Ausforschung der Täterin.

27-jährige Bankräuberin

Bei der Beschuldigten handelt es sich um eine 27-jährige Frau aus dem Bezirk Bruck an der Leitha. Sie wurde am 20. Mai von Beamten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Raub, vorläufig festgenommen. Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung konnte ein Großteil der Beute und die Tatwaffe, eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole, sichergestellt werden. Die 27-Jährige zeigte sich geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.