14.06.2016, 11:46 Uhr

Dreister 34-Jähriger stahl zwei Kennzeichentafeln

Kennzeichen abmontiert, gestohlen und mehrere Spritztouren getätigt.
GALLBRUNN. Ein 34-jähriger Mann stahl am 2. Juni gegen 9.30 Uhr zwei Kennzeichen, indem er die Kennzeichentafeln eines Kundenfahrzeuges vor der Kfz-Werkstätte abmontierte und auf sein eigenes, nicht zugelassenes Fahrzeug montierte. Im Anschluss tätigte der Täter offensichtlich zahlreiche Fahrten mit seinem Pkw und den falschen Kennzeichen.

Kontrolle in Fischamend

Am 5. Juni gegen 16 Uhr war die Spritztour beendet, da wurde der Dieb von der Polizeiinspektion Fischamend einer Kontrolle unterzogen. Dabei fiel natürlich auf, dass die Kennzeichentafeln nicht auf den Pkw des 34-Jährigen zugelassen waren. Zur selben Zeit erstattete die Kfz-Werkstätte die Anzeige wegen Kennzeichendiebstahls bei der Polizeiinspektion Stixneusiedl.

Anzeige auf freiem Fuß

Die Kennzeichentafeln wurden sichergestellt und an die Kfz-Werkstätte ausgefolgt. Anzeige auf freiem Fuß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.