14.07.2016, 20:54 Uhr

Wir haben kein Wissens- sondern ein Umsetzungsproblem

Der menschliche Organismus ist vom Konstrukteur auf Bewegung ausgelegt und nicht auf das Sitzen.
Gollrad: Prinzensteig | Noch nie wussten wir so viel über die positiven Effekte von Bewegung wie heute.

Eigentlich müssten wir die Fittesten, Gesündesten und Schlankesten sein und darüber hinaus die mental Stärksten, kognitiv Leistungsfähigsten, Kreativsten. Aber wie sieht es in der Realität aus?

Wir sind zu so genannten Sitzmenschen und Couchpotatoes geworden.

Hier verhält es sich wie mit den Kochshows – sehen oder wissen ist das eine, es auch umzusetzen etwas ganz anderes. Leider steht dem Breitbandwirkstoff „Bewegung“ das physikalische Gesetz der Trägheit in Form von Auto, Fernseher, Fernbedienung und Ähnlichem entgegen. Wir haben kein Wissens- sondern ein Umsetzungsproblem. Der menschliche Organismus ist vom Konstrukteur auf Bewegung ausgelegt und nicht auf das Sitzen.

Fortsetzung von: http://www.meinbezirk.at/bruck-an-der-mur/wirtscha...

Fortsetzung auf: http://www.meinbezirk.at/bruck-an-der-mur/wirtscha...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
2.623
Franz Binder aus Weiz | 16.07.2016 | 14:05   Melden
47.737
Harald Schober aus Weiz | 16.07.2016 | 19:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.