20.05.2016, 12:04 Uhr

Ausflug der Brucker Feuerwehrjugend

Der Besuch im "Antenne Steiermark"-Studio kam bei den Jugendlichen super an. (Foto: Otto Ernst Gutmann)
Feuerwehr ist nicht nur Action, es macht auch Spaß, dabei zu sein, helfen zu können und Neues zu lernen. Und so organisierten die Jugendbetreuer der FF Bruck, Marion Kreimer und Patrick Schweiger, gemeinsam mit Stefan Pilat einen attraktiven Ausflug für den Feuerwehrnachwuchs. Beide Programmpunkte, der Besuch im Studio von Antenne Steiermark und bei der Berufsfeuerwehr Graz, stießen auf reges Interesse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.