26.03.2016, 18:57 Uhr

Christus, ein vorzügliches Beispiel

Von allen Menschen, die je gelebt haben, ist es Jesus Christus am meisten wert, nachgeahmt zu werden.
Mariazell: Mariazell | "Christus hat für euch gelitten, euch ein Beispiel hinterlassend, damit ihr seinen Fußstapfen genau nachfolgt", schreibt der Apostel Petrus in seinem 1. Brief, im Kapitel 2, im Vers 21.

Von allen Menschen, die je gelebt haben, ist es Jesus Christus am meisten wert, nachgeahmt zu werden.

Warum?

Jesus selbst sagte einmal: „Wer mich gesehen hat, hat auch den Vater gesehen“ (Joh. 14:9). Jesus spiegelt die Persönlichkeit seines Vaters so gut wider, dass man sagen kann: Wenn man den Sohn beobachtet, ist es so, als würde man den Vater sehen.

Wenn wir also Jesus nachahmen, kommen wir Gott, Jehova, immer näher — der herausragendsten Persönlichkeit überhaupt.

Aber woher sollen wir wissen, wie Jesus war?

Jehova hat in den Christlichen Griechischen Schriften, das heißt im Neuen Testament, ein detailliertes Bild von seinem Sohn aufzeichnen lassen. So können wir mit ihm vertraut werden und seinem Beispiel folgen.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
1.038
Friedrich Klementschitz aus Leibnitz | 27.03.2016 | 15:07   Melden
3.625
Sonja Nöhmer aus St. Veit | 27.03.2016 | 20:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.