02.05.2016, 16:59 Uhr

Die Belichtungen der Frau Ziegler

Karin Ziegler mit Vertretern der Stadtwerke Kapfenberg und der Stadtgemeinde. (Foto: KK)
Karin Ziegler, geboren und aufgewachsen in Etmißl, ist mittlerweile selbstständig tätig, ihr Arbeitsbereich umfasst Fotografie und Digitaldruck im Allgemeinen und Architektur-, Industrie- und Produktfotografie im Speziellen. Die diversen Drucksorten und ihre Bilder werden in ihrer eigenen Werkstatt in Etmißl produziert.

"Seit jeher fasziniert mich die raue, unberührte Natur. Obwohl ich viel in der Welt herumgereist bin, entstanden die meisten meiner Fotografien in meiner Heimatregion rund um den Hochschwab", so Karin Ziegler, deren Bilder derzeit im Gebäude der Stadtwerke Kapfenberg ausgestellt werden.

Bei der Vernissage in der Vorwoche unter anderen mit dabei Stadtwerkedirektor Christian Wohlmuth und Vizebürgermeister Fritz Kratzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.